Case Study: Thor Industriemontagen Header

Erfolgsstory:
THOR Industriemontagen GmbH & Co. KG

Die THOR Industriemontagen GmbH & Co. KG ist ein Premiumdienstleister für den qualifizierten Fachkräfteeinsatz im Bereich der Haus-, Gebäude und Versorgungstechnik. Das fast 1.000 Personen starke Unternehmen setzt sich überdurchschnittlich stark für seine Mitarbeiter ein und wurde 2013 dafür als einer der besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand ausgezeichnet.

Ziel

Ziel des Kunden

Steigerung der Mitarbeitermotivation, Mitarbeiterbindung, Umsatzsteigerung und Fluktuationsminderung. Außerdem sollten die bisher manuell durchgeführten Incentives in einem zentralen Programm zusammengefasst werden.

Lösung

Lösung von Magmapool

Ein neues, für THOR speziell angepasstes Incentive System mit attraktiven Prämien und Aktionen.

Vorteile für den Kunden

  • THOR kann sich verstärkt auf sein Kerngeschäft konzentrieren und benötigt weniger Zeit für die Organisation der Incentives
  • Erhöhung der Mitarbeitermotivation
  • Erfolgsorientiertes Denken und Handeln fördern
  • Eigeninitiative & selbstständiges Arbeiten
  • Engagement und Teamfähigkeit

Die Zusammenarbeit

Um die Fluktuation innerhalb des Unternehmens so gering wie möglich zu halten, nutzte THOR bisher Geld- und Sachprämien, um die Mitarbeiter für sehr gute Leistungen oder besondere Anlässe zu belohnen. Allerdings verstärkten sich die Anforderungen an das Honorierungssystem durch die Vielfalt an Honorierungsanlässen (z.B. Überstunden, Gesundmonate, Geburtstage, Hochzeiten, u.v.m.), das starke Unternehmenswachstum, die verschiedenen Zielgruppen sowie die damit verbundene Komplexität. Der Aufwand bei THOR durch die vielen einzelnen Incentive-Maßnahmen war enorm angewachsen.

Deshalb suchte THOR nach einem professionellen Partner für Incentive-Systeme, den sie in der Magmapool AG gefunden hat.

Es sollte ein modernes, flexibles und zugleich einfach zu bedienendes Prämiensystem entwickelt werden, mit dem THOR seine Mitarbeiter ohne großen Aufwand belohnen kann. Der kleine Zeitrahmen des Projektes von nur 9 Wochen in der Vorweihnachtszeit stellte eine besondere Herausforderung dar. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, wurde das Full-Service-System netcentive® von Magmapool speziell auf THOR, seine Mitarbeiter und deren Bedürfnisse angepasst. Mittels persönlicher Termine konnte eine genaue Abstimmung und Beratung über die Möglichkeiten und Ziele des gemeinsamen Projektes gewährleistet werden. Durch die beiderseitig sehr professionelle Zusammenarbeit wurde der Wunschtermin realisiert. Der Betrieb des Portals sowie das Prämienmanagement in Verbindung mit einer kontinuierlichen Beratung werden von Magmapool durchgeführt.

"In kürzester Zeit haben sich positive Effekte gezeigt. Mitarbeiter haben Mitarbeiter geworben, Fehltage gingen zurück und die Stimmung hat sich weiter verbessert.
Wir freuen uns auch in Zukunft über eine reibungslose Zusammenarbeit mit Magmapool."

Peter Thees,
Leiter Projekt-/ Eventmanagement

Portrait von Peter Thees